ÖSTM im Triathlon

Austragungsort der Österreichischen Staatsmeisterschaften war 2014 Neufeld im Burgenland.

Startschuss fiel um 13:45 am Neufelder See, beim Schwimmen mit ca. 800m und mit einer Zeit von genau 12:00 bin ich sehr zufrieden. Ich sah das ich gleichzeitig mit Wihlidal Niko aus dem Wasser bin, da dachte ich mir nur ‚ich muss mit ihm auf die Strecke‘. Doch leider hatte ich den Sprung auf das Rad etwas verpatzt und dadurch konnte ich einfach nicht mehr zu ihm aufschließen.

Nach ca. 2-3km kamm eine 4er Grupper hinter mir her, natürlich bin ich mit ihnen mit. In der Gruppe ging anfangs wirklich was weiter und wir kamen sogar auf die 2 Verfolgungsgruppe nah dran, doch das Gewisse etwas fehlte, da meistens nur ich und Leo Peter das Tempo machten (lutscher).

Die Radstrecke von 20km wurde in einer Zeit von 29:19 absolviert = 40.95km/h. Was wäre wen ich den Anschluss zu Niko geschafft hätte?? Ich sag nur er hat eine Zeit von 27:57.

Nicht spekulieren sondern aufs Laufen konzentrieren die Runde um den See war ca. mit 5.3km in praller Sonne zu laufen.
Konnte eigentlich gleich mit guten Beinen weglaufen obwohl ich sehr viel Tempo machte.
Holte dadurch auch viele Teilnehmer noch ein, davon auch 4 von meiner Altersklasse Junioren einen davon erst im Zielsprint.

Das Ergebnis lautet Gesamt 15 Platz (Staatsmeisterschaften) und 4 Platz in der Klasse M-Junioren hinter 3 ÖTRV A-Kader Athleten.

Dadurch konnte ich mein Ziel Top 5 erreichen und mich vom vorigen Jahr bei der Platzierung wie auch Zeit deutlich verbessern. (y)

Eine Dankeschön an mein Betreuer-Team Lissi, Hans und Dadi 😀 

 

Bilder folgen. 

Ergebnisse 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s